Aufgaben delegieren? Besser nicht!?

Dorothé Mertens     13. August 2018     0

Das Thema ist so alt wie die Aufgabe "Führen". Ich werde Führungskraft oder selbständig, sitze immer mehr in Besprechungen oder habe immer mehr zu tun, und irgendwann ist das Arbeitspensum nicht mehr zu schaffen. Da hilft nur eines: Delegieren

Ja, schön! Wo soll man anfangen? Außerdem - bis man das jemandem erklärt hat, hat man´s selber erledigt. Was, wenn ich etwas abgebe, und es wird nicht richtig erledigt? Lieber nicht! So die typischen Aussagen oder Fallen, die man von einem "Anfänger" hört.

Was gibt´s zu beachten? Je mehr zu delegieren ist, desto weniger Fachwissen braucht man (theoretisch - praktisch ist es gut wenigstens so viel zu wissen, dass einen die Mitarbeiter nicht über den Tisch ziehen...). Wird man Führungskraft, dann tritt der "Aufbau von Führungskompetenz und sozialer Kompetenz in den Vordergrund", so Becker

Delegieren kann man lernen. Dazu gehört auf der einen Seite, delegierbare Aufgaben zu identifizieren. Auf der anderen Seite muss ein Vorgesetzter einschätzen können, was welcher Mitarbeiter bearbeiten kann. Stichwort "Kompetenz". Ganz wichtig: Das Vertrauen. Gemäß Malik muss Vertrauen in die Leistungsfähigkeit und die Leistungsbereitschaft eines Menschen da sein (siehe "Führen, leisten, leben"). 

Das Vertrauen in Menschen, aber auch der Mut, loszulassen, ist Voraussetzung. Bei hartnäckigen Fällen das Herunterkommen vom Pferd "ohne mich geht hier gar nichts". Eine gute Führungskraft ist für mich jemand, der in den Urlaub gehen kann, ohne dass die Firma zusammenbricht. So weit die Theorie.

Wie delegiere ich rein praktisch? Im Netz finden sich verschiedenste Ansätze, vom Harzburger Modell bis zu Tipps über die richtige Kommunikation. Letztlich muss sich jeder selber herantasten und seinen eigenen Weg finden. Es gibt "Naturtalente". Für Anfänger empfehle ich eine Liste. Delegierbare Aufgabe und Schwierigkeitsgrad versus Mitarbeiter, Verfügbarkeit und Kompetenz.

Ein Formblatt gefällig (es geht doch nichts über ein Formblatt...:-))? Oder eine kleine Schulung? Gerne! Und wirklich: Abgeben ist gar nicht so schwer...

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Nicht warten... Machen!

Wieviel Geld geht Ihnen monatlich durch Suchen oder Doppeltarbeit durch die Lappen? Tun´ Sie was!

Blog automatisch bekommen?

Dann bitte hier eintragen (...eine Abmeldung ist jederzeit möglich):

Lösungen

Risiko minimieren

Instrument wählen

Speed abgleichen

Social

     Facebook

    Twitter

   Google+

     Xing

© 2016 Framework
.
Powered by Chimpify.