Wissen wandert ab?

Besser werden - aber wo anfangen? Gegenfrage: wo in Ihrem Unternehmen darf das Wissen auf keinen Fall abwandern? Natürlich fangen Sie da an! Woher weiß man, was das größte Risiko ist? Das müsste die Personalentwicklung beantworten. Sie haben keine? Es gibt verschiedene Instrumente. Von Brainstorming bis zur klassischen Risiko-Analyse - alles ist Recht, um an des Pudels Kern heranzukommen.

Sind Sie Ingenieur? Dann kennen Sie das Instrument "Failure Mode and Effect Analysis", kurz "FMEA"? Oh, bloß nicht? Ja, ich weiß: bei vielen ist dieses Instrument absolut negativ belegt. Aber keine Sorge: wir machen eine pragmatische "Knowledge Mode and Effect Analysis", "KMEA" draus. Wie das aussehen soll?

Wissen sichern? Hier eine erste Hilfe bei Gefahr, dass das Wissen und die Berufserfahrung mit dem Mitarbeiter geht! Handeln Sie jetzt! Hier das kostenlose Formblatt:

Wenn ein Mitarbeiter geht, ist Schnelligkeit gefragt. Wo sind wichtige Dokumente abgelegt? Was ist für einen Nachfolger zu beachten? Die Checkliste ist auch als Erfolgsbilanz geeignet - am besten einmal im Jahr. Also: herunterladen und ausfüllen!

Lösungen

Risiko minimieren

Instrument wählen

Speed abgleichen

Social

     Facebook

    Twitter

   Google+

     Xing

© 2016 Framework
.
Powered by Chimpify.